Medien

Informationen für die Medien 2016

2016 | Erfolgreiche Kombination aus Fachkompetenzen und geselliger Atmosphäre

Bulle, den 22. Januar 2016 - Die aqua pro gaz Messe für Trinkwasser, Abwasser und Gas, die vom 20. bis 22. Januar zum 8. Mal im Espace Gruyère (Bulle) stattfand, hat heute ihre Türen geschlossen. Die Organisatoren sind sehr erfreut über die Rekordzahl an Ausstellern (+ 20 %), die zahlreichen Teilnehmer bei den sechs Vortragsreihen und den Zulauf (+ 10 %) von Messebesuchern der beteiligten Fachbranchen aus der ganzen Schweiz.

2016 | Innovationspreis

Bulle, den 20. Januar 2016 - Die Jury des Innovationspreises unter dem Vorsitz von Herrn Henri Burnier, ebenfalls Präsident der Fachmesse aqua pro gaz, hat zwei Auszeichnungen verliehen. Sie begrüsst ebenfalls die Qualität der 7 eingereichten Kandidaturdossiers. Nach der Beratung haben die Jurymitglieder den ersten „Innovationspreis 2016‟ an KSB Zürich SA für den KSB Sonolyzer für Smartphone verliehen, sowie den "Preis der Jury" an SUEZ für sein Produkt Microblue, eine Verbindung aus Ozon und Aktivkohle in Pulverform (PAC) .

2016 | Eine Rekordzahl an Ausstellern steht bereit für die Messebesucher

Bulle, 18. Januar 2016 - Die Fachmesse aqua pro gaz der Fachleute für Trinkwasser, Abwasser und Gas findet vom 20. bis 22. Januar 2016 zum 8. Mal im Espace Gruyère (Bulle) statt. An dieser in der Schweiz einmaligen Biennale für diese Fachthemen sind in diesem Jahr 120 Aussteller vertreten – eine Rekordzahl! Die Ehrengäste 2016: der Interessenverband Westschweizer Kleinkraftwerk-Besitzer (ADUR) und die Stiftung Mhylab. Zudem erwarten die Besucher insgesamt sechs Vortragsreihen und eine Fachausstellung zur nachhaltigen Wasserbewirtschaftung.

2016 | Ein prosperierender Rendez-Vous

Bulle, 27. November 2015 – Die Messe aqua pro gaz findet vom 20. bis 22. Januar 2016 zum 8. Mal in Espace Gruyère (Bulle) statt. An dieser in der Schweiz einmaligen Biennale für Trinkwasser, Gas und Abwasser sind knapp 120 Aussteller vertreten. Ehrengäste der aqua pro gaz 2016 sind der Interessenverband Westschweizer Kleinkraftwerk-Besitzer (ADUR) und die Stiftung Mhylab. Daneben stehen 7 Vortragsreihen und eine Fachausstellung zur nachhaltigen Wasserbewirtschaftung auf dem Programm.

Pressekommuniqué

Medienkontakte

  • Varsha Schnyder, Leiterin Marketing & Messen, +41 26 919 08 70 › Mail
  • Pierre Schwaller, Pressesprecher, +41 79 355 44 85, › Mail

www.aqua-pro-gaz.ch | info(at)aqua-pro-gaz(dot)ch | Tél. 026 919 08 70

Informationen für die Medien 2014

2014 | Eine erfolgreiche 7. Ausgabe

Schlusskommuniqué von 7. Februar 2014

Bulle, den 7. Februar 2014 – Kurz bevor die Pforten der Messe aqua pro gaz, die vom 5. bis 7. Februar im Espace Gruyère in Bulle stattgefunden hat, endgültig schliessen, zeigt sich bereits, dass sie sowohl in Bezug auf die Qualität als auch auf das Besucherinteresse sämtliche Verprechen gehalten hat.

Die 7. Ausgabe der Messe für Fachleute aus den Bereichen Trinkwasser, Wasseraufbereitung und Gas hat mehr als 100 Aussteller angezogen. Die Besucherinnen und Besucher – grösstenteils Fachpersonen – hatten während drei Tagen Gelegenheit, sich zu informieren und sich in einem gesellligen Rahmen auszutauschen. Die fünf von den Dachverbänden angebotenen Seminare zu verschiedenen Themen stiessen auf ein grosses Interesse. Die Veranstaltung erlebte mehrere Höhepunkte, darunter insbesondere die Verleihung des Innovationspreises 2014 und des Merleau d’or für die besten Kurzfilme von Schulklassen der Westschweiz. Diesjähriger Ehrengast war der Nachwuchs aus den Bereichen Ingenieurwesen und Architektur am Stand der HES-SO. Bereits heute steht fest, dass die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung auch 2016 wieder durchgeführt wird.

Pressekommuniqué

 

 

Sponsors
Partners
Mediapartner